Kontakt

VakifBank International AG,Wien

Zweigniederlassung Frankfurt/Main
Mainzer Landstraße 69-71
D-60329 Frankfurt am Main
Tel:+49-69-271 366 711
Fax:+49-69-271 366 777
E-Mail: info@vakif-bank.de

Filiale Köln
Alter Markt 54
D-50667 Köln
Tel:+49-221-280 64 67-0
Fax:+49-221-258 94 28
E-Mail: infokoeln@vakif-bank.de

Dokumentengeschäft und Handelsfinanzierungen

Wenn Ihr Unternehmen international als Im- oder Exporteur tätig ist, werden Sie bzw. Ihr ausländischer Lieferant hohen Wert auf die Sicherung der Zahlung legen. Ausschlaggebend können wirtschaftliche Gründe, beispielsweise neue Geschäftspartner, und/oder politische Gründe (Länderrisiko) sein.

Nutzen Sie unser Know-How - mit Schwerpunkt Türkei - wir beraten Sie gern persönlich und umfassend über die für Ihr Geschäft passende Abwicklungsform und bei der Auswahl der eröffnenden oder avisierenden Bank. Mit unseren Lösungen zur Finanzierung erweitern Sie Ihren finanziellen Spielraum.

Es stehen Ihnen verschiedene Instrumente zur Verfügung: Ein Import- bzw. Export-Inkasso kann das Zahlungsrisiko einschränken. Eine wesentlich größere Sicherheit gewährleisten jedoch Import- bzw. Export-Akkreditive. Es kommen aber auch Garantien zur Anwendung.

Generell wird das dokumentäre Geschäft nach international anerkannten Richtlinien (derzeit für Akkreditive ERA 600, und für Inkassi ERI 522) abgewickelt; die beteiligten Banken prüfen jedoch nur die Dokumente und sind nicht weiter mit dem zugrunde liegenden Geschäft zum Beispiel der Ware befasst. Sie sollten sich daher bereits vor der Realisierung Ihres Auslandsgeschäftes mit uns in Verbindung setzen.

Wir beraten Sie gerne bei:

  • Export und Import Inkasso
  • Export und Import Akkreditiv
  • Garantien
  • Diskontierungen oder Forfaitierungen von Wechseln
  • Diskontierungen oder Forfaitierungen von Fälligkeiten unter Export-Akkreditiven
  • Transaktionsbezogene Kredite
  • Export-Finanzierungen